Apple Pay: Sparkassen knicken ein

von Bankstil.de, 27.06.2019, 10:45 Uhr

Von Ralf Keuper

Das kam nun wirklich nicht mehr überraschend, eher ist es eine Klatsche mit Ansage: Die Tatsache nämlich, dass die Sparkassen ihren Widerstand gegen Apple Pay aufgeben und das Bezahlverfahren nun offiziell unterstützen. Damit setzt sich das Machtbeben im Banking, das im September 2014 mit der Vorstellung von Apple Pay begann, fort. Wenn die Sparkassen ihre Kunden nicht völlig vergraulen wollen, dann sind gezwungen, dem veränderten Mediennutzungsverhalten der Kunden Tribut zu zollen. Momentan und bis auf weiteres hat Apple hier die besseren Karten. Die Nutzer sind...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo