Apples neuester Schritt könnte Facebook und Google schaden

von Fool.de, 17.06.2019, 23:30 Uhr

Apple (WKN:865985) hat kürzlich „Sign In With Apple“ eingeführt, ein Single-Sign-on-System (SSO) für iOS-Anwendungen. Von nun an muss jeder Entwickler, der ein SSO-System eines Drittanbieters in eine App integriert, den SSO-Dienst von Apple als Option hinzufügen.

Der Schritt war ein klarer Schuss gegen Facebook (WKN: A1JWVX) und Google von Alphabet (WKN: A14Y6H) (WKN: A14Y6F), die SSO-Systeme verwenden, um Anwendungen an ihre datenerfassenden Ökosysteme anzubinden. Apple erklärte, dass sein System nur ein Minimum an Daten sammeln und den Zugriff auf die echten E-Mail-Adressen der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo