Arbeitslosigkeit: Jeder Vierte bezieht nach dem Jobverlust Hartz IV

von O-Ton-Arbeitsmarkt.de, 09.10.2019, 09:58 Uhr

Die Arbeitslosenversicherung soll Arbeitslose nach dem Verlust ihrer Stelle auffangen und – zumindest zeitweise – einen Teil des vorigen Gehalts zahlen. Doch nicht alle vormals Beschäftigten haben einen Anspruch auf die Versicherungsleistung. Die Statistik der Bundesagentur für Arbeit zeigt: In jedem vierten Fall beziehen Arbeitslose sofort Hartz-IV-Leistungen.

Wer arbeitslos wird, hat meist einen Anspruch auf Arbeitslosengeld. Denn während einer Beschäftigung mit Sozialversicherungspflicht zahlen Beschäftige in Deutschland in die Arbeitslosenversicherung nach dem Dritten...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo