Arthur Brunner: „Seitwärtsbewegung beim DAX – es gibt kaum positive Impulse“

von Inside-Wirtschaft.de, 02.07.2019, 07:00 Uhr

„Im Moment würde ich mich eher auf eine Seitwärtsbewegung einstellen, weil es kaum positive Impulse gibt. Von Unternehmensseite sieht es nach Enttäuschungen aus. Nur die Notenbanken halten das Geschehen am Laufen“, sagt Arthur Brunner. Der Experte von der ICF Bank schaut im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch auf die aktuelle Situation am Aktienmarkt.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo