Artikel mit dem Wort „Sex“ in der Überschrift werden deutlich häufiger gelesen, auch wenn die Überschrift viel zu lang ist und der Text keinerlei Informationswert enthält

von Eine-Zeitung.net, 22.01.2020, 09:25 Uhr

Berlin (EZ) | Den allermeisten Lesern scheint es ziemlich egal zu sein, wovon ein Artikel – beispielsweise in einer billigen Online-Satirezeitschrift – handelt. Hauptsache, die niedersten Instinkte werden bereits in der Überschrift angesprochen, dann klickt der potenzielle Leser beinahe automatisch auf den Link.

Natürlich steigert ein entsprechendes Bild (siehe oben) sogar noch die Bereitschaft, wertvolle Zeit zu opfern – obwohl dem erfahrenen Leser bereits nach den ersten Zeilen klar ist, dass der dann folgende Text in keinster Weise seinen Informationsstand erweitern...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo