ATOSS Software, ein deutscher Rule Breaker

von Fool.de, 06.12.2019, 09:00 Uhr

Mit seinem unkonventionellen Rule-Breakers-Investment-Ansatz schlägt Fool-Mitbegründer David Gardner seit Jahren zuverlässig den Markt. Waschechte Rule-Breaker-Unternehmen zeichnen sich dabei durch folgende Eigenschaften aus:

  1. Pionier in einer aufstrebenden Industrie und attraktiv für Konsumenten.
  2. Nachhaltige Wettbewerbsvorteile und ein cleveres Management.
  3. Steigende Aktienkurse und eine angebliche Überbewertung.

Nach einer sehr überzeugenden Unternehmenspräsentation auf dem Frankfurter Eigenkapitalforum trifft davon ziemlich vieles auf den deutschen Workforce-Management-Anbieter ATOSS...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo