ATX 20: Keiner sieht was hier passiert!

von Neo-Wave.de, 29.07.2018, 10:27 Uhr

, In meiner letzten Analyse für den ATX 20 hatte ich die Fortführung der Korrektur bis zur 1.00-Unterstützung bei 3.161 Punkten in Aussicht gestellt. Obwohl die zwischenzeitliche Performance den Index nicht ganz so tief fallen ließ, hat sich meine damalige Prognose bestätigt. Die verbliebene kleine Kurslücke ist marginal, aber dennoch aussagekräftig, wie Sie im Anschluß lesen werden. Grundlegend bewegt sich der ATX in einer größeren zudem noch komplexen Korrektur, deren Abschluß auch so schnell nicht auf die Agenda rücken wird. Der obere Chart zeigt meine diesbezügliche...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo