Auch MAN setzt jetzt auf Elektro-Lkws. Aber ist das nicht längst zu spät?

von Fool.de, 03.09.2021, 10:37 Uhr

  • MAN (WKN: 593700) will in drei Jahren Elektro-Lkws produzieren.
  • Das Management bekommt jedoch Druck von vielen Seiten.
  • Trotz eines niedrigen KBVs sehe ich in der Aktie keine gute Investment-Chance.

Goodbye Diesel, sagt MAN. Ab dem Jahr 2024 will der Lkw-Hersteller in seinem Münchener Stammwerk die Serienproduktion schweren Elektro-Lkws starten. CEO Andreas Tostmann plant, dass im ersten Schritt eine Reichweite von 500 Kilometern möglich sein wird. Später sollen seine Ingenieure die Reichweite auf 700 und 1.000 Kilometer erhöhen.

Wird MAN damit zu einem ernst zu nehmenden Player auf dem...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo