Auch Slowenien ist gegen den Sorosplan

von Prabelsblog.de, 23.11.2020, 21:02 Uhr

Die sog. „Quaitätsmedien“ haben über das Veto von Ungarn und Polen gegen den Sorosplan berichtet, allerdings etwas verzerrt. Sie stellen behauptete Rechtsstaatsdefizite als Begründung für den Dissens dar, während der eigentliche Streit um die Flutung von  Polen und Ungarn mit Moslems geht (der sog. Sorosplan, ungarisch Sorosterv). Ministerpräsident Orbán hatte geäußert, daß Ungarn eine 150jährige negative Erfahrung mit dem Islam habe, und das würde reichen. Der Islam sei eine Religion, aber nur dort, wo er hingehöre. Hier die letzten Nachrichten Brüsszelböl (aus...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo