Aufklärer im Halbschatten

von Rubikon.news, 22.01.2021, 09:09 Uhr

Unter Blinden ist der Einäugige König. Nachdem sehr viele Medienberichte, speziell auch in ARD und ZDF, kampagnenartig gegen den WikiLeaks-Gründer Stellung genommen und somit Opferbeschimpfung betrieben hatten, berichtete eine WDR-Doku vom 20. Januar bemerkenswert ausgewogen. Unter bestimmten Umständen geht aber auch Ausgewogenheit an der Wahrheit vorbei. Denn die haltlosen Vorwürfe gegen Julian Assange, die perfiden Methoden seiner Gegner und die Bedeutung des Falls für die Pressefreiheit als Ganzes hätten durchaus schärfer in den Blick genommen werden können. Es bleibt für die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo