Ausgesetzte Insolvenzantragspflicht: Zweischneidiges Schwert

von IREFeurope.de, 26.08.2020, 08:59 Uhr

Die Coronapandemie sorgt seit dem ersten Quartal für massive wirtschaftliche Verwerfungen. Doch bei den Insolvenzanmeldungen von Unternehmen ist bis zu den jüngsten vorliegenden Daten für Mai dieses Jahres kein Anstieg zu verzeichnen. Ein Teil des ausbleibenden Anstiegs ist gewiss auf das ausgeweitete Arbeitsmarktinstrument der Kurzarbeit und weitere staatliche monetäre Hilfsmaßnahmen zurückzuführen. Aber auch die Aussetzung der Insolvenzpflicht seit März trägt dazu bei. Dass Unternehmen, die (...)

- Artikel / Logo invisible, Pas de ...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo