Aussteigen-Demo gegen die Internationale Automobilausstellung!

von Info-Welt.eu, 15.09.2019, 13:18 Uhr

Auch heute demonstrierten wir zusammen mit 25.000 Menschen in Frankfurt am Main gegen die Autokonzerne und für eine Verkehrswende.

Volkskorrespondenz von Tobi Hansen – 15. September 2019

Allein 18.000 Menschen beteiligten sich an Fahrradsternfahrten, 8.000 zogen zu Fuß durch Stadt. Genossen/-innen von GAM und REVOLUTION trugen dabei eine antikapitalistische Perspektive in die Bewegung. 
Autoindustrie entmachten heißt Autokapital enteignen! 
Kostenloser ÖPNV, Fahrradweg- und Bahnausbau bezahlt durch Profite von VW, Daimler und Co!

. Lest dazu auch:

Verkehrswende und...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo