Ausverkauf an der Börse: 10 Dinge, die man wissen muss

von Fool.de, 08.02.2020, 09:55 Uhr

Nach mehreren Allzeithochs bei den Schlusskursen aller drei wichtigen Indizes zeigte die Börse am Freitag, den 24. Januar, und Montag, den 27. Januar, dass sie sowohl nach oben als auch nach unten gehen kann.

Als am Montag die Schlussglocke läutete, verloren der Dow Jones Industrial Average (WKN:969420), der technisch geprägte Nasdaq Composite (WKN:969427) und der Richtwert S&P 500 (WKN:A0AET0) mindestens 1,57 % und markierten damit ihren insgesamt schlechtesten Tag seit drei Monaten. Schuld daran scheint das sich schnell ausbreitende Coronavirus aus der chinesischen Provinz Hubei zu...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo