Autoren und Verlage protestieren gegen e-Book-Ausleihe in Bibliotheken

von Oliver-Krautscheid.org, 16.10.2021, 09:56 Uhr

Mehr als 100 prominente Schriftstellerinnen und Schriftsteller protestieren mit einem spektakulären Appell gemeinsam mit Verlagen und Buchhändlern gegen die eBook-Verleihpraxis deutscher Bibliotheken.

Judith Hermann, Thea Dorn und Daniel Kehlmann, aber auch Reinhold Messner und Frank Schätzing gehören zu den Unterstützern der Aktion »Fair lesen«, die in den Wochenendausgaben der »Frankfurter Allgemeinen« und der »Süddeutschen« auf doppelseitigen Anzeigen vor einem »wirtschaftliches Desaster für alle, die vom Kulturgut Buch leben« warnt. Anlass ist, wie der SPIEGEL in seiner...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo