BaFin warnt Anleger vor Bitcoin: Darum hört ihr keiner zu

von Fool.de, 22.01.2021, 10:32 Uhr

Aufsichtsbehörden der Finanzwelt zeigen regelmäßig die Risiken auf, die der Handel mit sogenannten Kryptowährungen wie etwa Bitcoin mit sich bringt. Zuletzt meldete sich die deutsche BaFin mahnend zu Wort. Dennoch übertrafen die Kurse die Höchststände von Ende 2017 zuletzt bei Weitem. Hier ist, warum diese Rufe ungehört verhallen.

Die Warnung der BaFin

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, kurz BaFin, übernimmt im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen die Aufgabe, rund um das Finanzwesen nach dem Rechten zu schauen.

Dazu gehört auch der Verbraucherschutz, weshalb sie...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo