Balkan Albanien fordert Aufnahme der „versprochenen“ EU-Beitrittsgespräche

von NEX24.news, 21.01.2021, 23:33 Uhr

Tirana – Die albanische Außenministerin Olta Xhaçka hat die Aufnahme der EU-Beitrittsgespräche gefordert.

In einem Tweet schrieb die Ministerin, dass die Zukunft der Westbalkanregion in der EU liege und Albanien alle geforderten Bedingungen erfüllt habe. Sie sei optimistisch, dass die EU „ihr Wort halte und wie versprochen 2021 über den Verhandlungsrahmen und die erste Regierungskonferenz entscheide.“

(Screenshot/Twitter)

In einer von EU-Botschafter Luigi Soreca initiierten Videokonferenz mit Vertretern der EU-Mitgliedsstaaten in Albanien. dankte Xhaçka Soreca für seine...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo