Bannon mischt sich in Frankreich ein – und wie!

von Lostineu.eu, 20.05.2019, 13:39 Uhr

Ein Büro in Brüssel, ein Kloster in Italien: Bisher schien Steve Bannon vor allem auf die belgischen Separatisten und die italienischen Faschisten zu setzen. Doch nun mischt er sich in Frankreich ein – aus einem Pariser Luxushotel. Ausgerechnet im “Bristol” ganz in der Nähe des Elysée-Palasts, wo die Suite mal eben 3900 Euro kostet, hat


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo