Barclays hält es für unwahrscheinlich, dass der GameStop-Wahn breitere Auswirkungen auf den Markt haben wird

von Invezz.com/de, 30.01.2021, 13:28 Uhr

Die Rallye von GameStop (NYSE: GME) über 2000% war in den letzten Wochen das Gesprächsthema des Marktes. Barclays sagte jedoch am Freitag, dass der Short Squeeze wahrscheinlich keine weiteren Konsequenzen für den Markt haben wird. Laut Barclays:

„Der anhaltende Short-Squeeze bei einigen Aktien durch Privatanleger hat die Sorge vor einer breiteren Ausbreitung geweckt. Obwohl wir glauben, dass es noch mehr Schwierigkeiten geben wird, bleiben wir optimistisch, dass es wahrscheinlich lokal begrenzt bleiben wird.“

Die GameStop-Aktie eröffnete am Freitag mit einem Plus von mehr...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo