BASF-Aktie: Darum fällt der Chemie-Gigant im Wettbewerb immer weiter zurück

von Fool.de, 19.09.2021, 09:36 Uhr

Der weltgrößte Chemie-Konzern heißt BASF (WKN: BASF11). Das war über Jahrzehnte eine Gewissheit. Nachdem vor vier Jahren die fusionierte DowDuPont übergangsweise die Spitze streitig machte, scheinen mittlerweile mehrere Mitbewerber an der BASF vorbeigezogen zu sein. Ist das ein Alarmzeichen oder halb so wild? Lasst uns schauen, was dahintersteckt.

Merck KGaA

Etwas überrascht habe ich kürzlich festgestellt, dass der wertvollste Chemiekonzern im DAX die Merck KGaA (WKN: 659990) ist. Bei deren Marktkapitalisierung werden von den Börsenportalen meistens nur die frei handelbaren Aktien...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo