BASF: Neue Tiefs künden sich an!

von Finanztrends.info, 06.12.2018, 18:19 Uhr

Mit einem neuen 52-Wochentief startete die BASF-Aktie am Donnerstag in den Handel. Sie setzt damit die Abwärtsbewegung fort, die im Januar 2018 begonnen hatte, nachdem bei 98,80 Euro ein neues Allzeithoch gebildet worden war. Das Tief aus dem Oktober bei 64,33 Euro wurde damit nochmals unterboten und die Chance auf eine erfolgreiche Bodenbildung zunächst vertan.

Die Blicke der Anleger richten sich nach dem frischen Verkaufssignal nun primär nach ... 

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo