Bayer-Aktie: 1 Enttäuschung und 1 Erfolg

von Fool.de, 27.05.2021, 10:48 Uhr

Bayer (WKN: BAY001)-Aktionäre könnten so langsam ungeduldig werden. Grund ist der seit 2015 stetig sinkende Aktienkurs. Der Verfall ist die direkte Folge der Monsanto-Übernahme, die Bayer zum weltgrößten Saatguthersteller aufstiegen ließ. Doch dass Bayer so lange benötigt, um die amerikanische Glyphosat-Akte endgültig zu schließen, ist eher enttäuschend.

US-Richter lehnen Bayer-Vergleichsvorschlag ab

So wurde nun ein zweiter Vorschlag zur Behandlung aller zukünftigen Klagen vom zuständigen Richter Vince Chhabria erneut abgelehnt. Er bezeichnet Teile des Vorschlags als...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo