Bayern erlaubt wieder Prostitution, aber....

von Anderweltonline.com, 03.07.2020, 13:19 Uhr

Das horizontale Gewerbe zählt mit zu denjenigen, die vom Corona-Wahnsinn am härtesten getroffen wurden. Natürlich ist das kein Thema, das groß diskutiert wird. Dennoch sind es immerhin mindestens 30.000 registrierte Liebesdienerinnen in Deutschland, denen ihre Existenzgrundlage entzogen wurde. Zumindest in Bayern hat sich jetzt das Gesundheitsministerium dazu geäußert. Weiter lesen



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo