Berkshire Hathaway hält jetzt fast 12 % von Bank of America

von Fool.de, 12.08.2020, 06:57 Uhr

Der Kauf von Aktien von Bank of America (WKN:858388) ist eine Gewohnheit, die Warren Buffett einfach nicht loszuwerden scheint.

Laut einem am letzten Dienstag eingereichten Zulassungsantrag hat Berkshire Hathaway (WKN:854075)(WKN:A0YJQ2) seit Mitte des letzten Monats in einer Reihe von Käufen 2,07 Milliarden US-Dollar für Stammaktien von Bank of America ausgegeben.

Damit hält Berkshire eine Beteiligung von 11,9 % an dem großen Kreditgeber, was das Unternehmen gemessen an der Gesamtzahl der Aktien zum größten börsennotierten Unternehmen im Portfolio macht. Gemessen am...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo