Berliner Studenten zensieren Poesie

von Geolitico.de, 24.01.2018, 12:58 Uhr

Ein Gomringer-Gedicht muss von der Fassade einer Berliner Hochschule verschwinden. Gilt das bald auch für jene, die das schreiben, was andere nicht ertragen?

Wieder einmal gehen Menschen in diesem Land daran, die Kunst ihrer Gesinnung zu unterwerfen. Sie wollen ausradieren, was ihrer Ansicht nach nicht gesagt oder gar gedacht werden darf.

Zunächst wird ein Gedicht von der Wand einer Hochschule gestrichen. Aber was folgt als nächstes? Werden sie in die Bibliotheken gehen und die Regale aussortieren? Werden sie irgendwann auch Bücher verbrennen, Theaterstücke, Filme und Musik...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo