Bildung und der Arbeitsmarkt: Jeder sechste Arbeitslose hat keinen Schulabschluss

von O-Ton-Arbeitsmarkt.de, 21.01.2020, 14:26 Uhr

Bildung und Ausbildung schützen vor Arbeitslosigkeit. Umgekehrt führen fehlende Qualifikationen häufig zu schlechten Chancen am Arbeitsmarkt und der langfristigen Abhängigkeit von Grundsicherungsleistungen. Besonders im Hartz-IV-System ist die Problematik verbreitet, wie die Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) belegt.

In Deutschland fehlt es an sozialen Aufstiegsmöglichkeiten und die Bildungschancen sind ungleich verteilt – so lautet eine aktuelle Kritik seitens des Weltwirtschaftsforums (WEF). Die Forderung lautet daher: Lebenslanges Lernen muss ermöglicht und...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo