Bin Ladens Leibwächter: geschützt und finanziert in Deutschland

von Faktum-Magazin.de, 24.04.2018, 15:52 Uhr

Wie kann denn der Beschützer eines Massenmörders überhaupt hier ein Aufenthaltsrecht erhalten? Ich „danke“ allen Toleranzromantikern von Links, die diesen Unsinn offenbar gar nicht mehr als solchen (Un-Sinn) wahrnehmen. (…) Er gehörte zur Leibgarde von Osama bin Laden, verübte an seiner Seite mit höchster Wahrscheinlichkeit abscheuliche Taten – und lebt nun in Deutschland vom Staat. Die Rede ist von Sami A. Der gebürtige Tunesier bekommt im Monat über 1.100 Euro an finanzieller Unterstützung. Die AfD fragte direkt bei der Landesregierung in Nordrhein Westfahlen ...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo