Binance erwog die Bitcoin-Blockchain zurückzuspulen

von Coinwelt.de, 10.05.2019, 10:19 Uhr

Changpeng Zhao (kurz auch CZ), der Direktor von Binance, hatte erwogen die Bitcoin-Blockchain zurückzuspulen, um den Hackerangriff auf die Börse rückgängig zu machen, der sich vor wenigen Tagen ereignete. Dies teilte er in einem Tweet mit. Letztendlich hat er sich jedoch, nach Rücksprache mit einer Reihe von Stakeholdern in der Krypto-Welt, dagegen entschieden. Kann man …

Der Beitrag Binance erwog die Bitcoin-Blockchain zurückzuspulen erschien zuerst auf Coinwelt.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo