Bitcoin bei 400.000 USD? Guggenheim CIO bleibt bei seiner BTC Prognose

von CryptoMonday.de, 19.01.2021, 17:48 Uhr

In einem Video, das von Bloomberg Markets and Finance hochgeladen wurde, blieb Guggenheims Chief Investment Officer Scott Minerd bei seiner Prognose, dass Bitcoin auf einen Preis von 400.000 USD steigen könnte.

„Ich denke, eine Sache, die wir sehen, ist das plötzliche Interesse der privaten Anleger“, sagte er und griff damit eine populäre Interpretation des aktuellen Marktzustands von Bitcoin auf. Er fügte hinzu: „Wir bewegen uns in einen spekulativen Rausch… Vielleicht ist es an der Zeit, hier etwas Geld vom Tisch zu nehmen“, was an einen vier Tage zuvor geschriebenen Tweet...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo