Bitcoin bricht weiter ein – Gesamtmarkt wieder unter einer Billion Dollar

von Emden-Research.com, 11.01.2021, 17:47 Uhr

(Emden-Research.com – 17:47 Uhr) – Die Talfahrt von Bitcoin und Co. hat sich am Montagnachmittag nochmal beschleunigt. Bis in die Tiefe fiel die als Leitwährung angesehene Währung, der Bitcoin, zurück auf 30.700 Dollar respektive den tiefsten Stand seit fast sechs Tagen. Im Hoch hatte der Kurs vor wenigen Tagen noch bei 42.000 Dollar gelegen. Auch der Gesamtmarkt, welcher über 8.000 verschiedene Kryptwährungen zählt notiert damit wieder unter der mentalen Schwelle von einer Billion Dollar. Neben steigenden US-Renditen, welche die Weltreserverwährung stützen, gepaart mit...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo