Bitcoin: Die Ruhe vor einem weiteren Sturm?

von Emden-Research.com, 12.07.2021, 13:54 Uhr

(Emden-Research.com – 13:54 Uhr) – Bitcoin und Co. treten zu Wochenbeginn auf der Stelle. Die aktuelle Sommerflaute ist möglicherweise lediglich die Ruhe vor einem weiteren Sturm. Sollte der Bitcoin deutlich unter die Marken von 30.000- und 28.000 Dollar fallen, dürfte dieser Umstand weiteres Abwärtspotential nach sich ziehen. Begünstigt werden könnten größere Kursverluste auch durch das vergleichsweise geringe Handelsvolumen. Werden größere Mengen auf den Markt geworfen, könnte dies weitreichende Turbulenzen auslösen. Aktuell herrscht eine Pattsituation zwischen Optimisten...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo