Bitcoin erlebt den schlimmsten Monat aller Zeiten: $400 Mrd. wurden im Juni vernichtet

von Coincierge.de, 02.07.2022, 09:15 Uhr

Coincierge.de - Aktuelle Krypto-News

Bitcoin hat den schlimmsten Monat in seiner Geschichte hinter sich. Krypto-Akteure machen die Zinserhöhung der Fed für den Absturz des Krypto-Marktes verantwortlich. Juni – der schlimmste Bitcoin-Monat aller Zeiten Die Krypto-Industrie hat den schlimmsten Monat ihrer Geschichte erlebt, als im Juni über 400 Milliarden Dollar durch die Kapitulation digitaler Vermögenswerte vom Markt gefegt wurden. #Bitcoin

..



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo