Bitcoin fällt auf 4-Wochen-Tief – Anleger werden nervös

von Emden-Research.com, 21.11.2019, 08:00 Uhr

(Emden-Research.com – 08:00 Uhr) – Am Donnerstagmorgen muss die größte und bekannteste Kryptowährung Bitcoin eine wichtige charttechnische Unterstützung preisgeben. Durch das Unterschreiten der 8.000-Dollar-Marke könnte nun neues Abwärtspotential aktiviert werden. Das technische Bild hatte sich zuletzt ohnehin eingetrübt. Der Kurs notiert weiterhin unter der für langfristige Investoren viel beobachtenden 200-Tage-Linie. Es fehlt derzeit an Impulsen an allen Ecken und Enden. Die aktuell vergleichsweisen geringen Handelsvolumina lassen derzeit auf ein geringes Interesse der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo