Bitcoin fällt auf Zwei-Wochentief

von Emden-Research.com, 29.10.2018, 17:55 Uhr

(Emden-Research.de – 16:00 Uhr) – Der Kurs der bekanntesten und größten Kryptowährung ist am Montag auf den tiefsten Stand seit zwei Wochen gefallen. Die federführende Währung Bitcoin verbilligte sich um über zwei Prozent bis auf aktuell 6.352 Dollar laut Preisen von CoinMarketCap.

Die eher unbedeutende kanadische Krypto-Börse MapleChange soll Hackern zum Opfer gefallen sein. Insgesamt seien sechs Millionen Dollar in Bitcoin entwendet worden, heißt es. Zwischenzeitlich legte die Börse neben dem Handel gänzliche Social-Media-Kanäle still.

Kleine Börse – große Wirkung

Der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo