Bitcoin fällt gen 35.000 Dollar – weitere Verluste voraus?

von , 07.05.2022, 10:42 Uhr

(Emden-Research.com) – Der Bitcoin ist am Freitag erstmals seit Mitte Februar wieder Richtung 35.000-Dollar-Marke gefallen. Vor allem über das Wochenende könnte es zu neuen Turbulenzen kommende. Sollte die charttechnische Schwelle von 35.000 Dollar nachhaltig nach unten unterschritten werden, könnte dies weitere Verluste nach sich ziehen.

Möglicherweise könnte die US-Notenbank Fed das Gleichgewicht auf dem Drahtseil verlieren und mit zu raschen Zinserhöhungen die Wirtschaft nachhaltig beschädigen.Vor diesem Hintergrund herrscht am Markt abermals das Prinzip Vorsicht....


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo