Bitcoin flirtet mit der 10.000-Dollar-Marke

von Emden-Research.com, 07.02.2020, 15:41 Uhr

(Emden-Research.com – 15:41 Uhr) – Anleger könnten für einen Bitcoin bald wieder 10.000 Dollar hinblättern. Die Bitcoin-Rally hat sich am Freitagnachmittag weiter fortgesetzt. Aktuell gewinnt die für den Gesamtmarkt als Leitdevise angesehene Währung knapp 1,5 Prozent bis auf 9.878 Dollar dazu. Ein Überwinden der 10.000-Dollar-Marke dürfte die institutionellen Adressen wieder hellhörig werden lassen. Die Aufwärtsambitionen werden weiterhin durch das immer näher rückende Halving-Event unterstrichen. Nun wollen auch die letzten Spekulanten auf den bereits fahrenden Zug auf...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo