Bitcoin-Höhenflug vorerst gestoppt

von Emden-Research.com, 20.01.2020, 07:00 Uhr

(Emden-Research.com – 07:00 Uhr) – Der jüngste Höhenflug des Bitcoin-Kurses ist vorerst gestoppt. Am Montagmorgen notiert der Bitcoin gut fünf Prozent im Minus bei rund 8.600 Dollar. Auch andere Währungen wie etwa Ether oder Ripple verlieren im ähnlichen Ausmaß an Wert. Am Sonntag war die Leitwährung binnen weniger Minuten um über 500 Dollar abgesackt. Aller Voraussicht nach hat ein Long-Squeeze übereifrige Spekulanten auf dem falschen Fuß erwischt. Anleger mit Long-Positionen werden in einem solchen Fall aufgrund fallender Kurse nahezu gezwungen, ihre Positionen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo