Bitcoin, Iota & Co.: BTC bricht aus und flirtet wieder mit 12.000 Dollar

von Emden-Research.com, 08.07.2019, 08:30 Uhr

(Emden-Research.com – 08:30 Uhr): Der Kryptomarkt hat sich über das Wochenende von seiner weniger spektakulären Seite gezeigt. Die federführende Währung Bitcoin hatte sich lediglich in einer Handelsspanne zwischen 11.000- und 11.700 Dollar aufgehalten und gut 4 Prozent bis auf aktuell 11.500 dazugewinnen können. Es scheint, als haben Anleger vor dem nächsten großen Sturm erstmal durchgeatmet. Auch wenn der jüngsten Hausse ein Stück weit die Luft ausgegangen war, bleibt sie immer noch in Takt. Aus charttechnischem sowie fundamentalem Blickwinkel spricht derzeit wenig gegen einen...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo