Bitcoin Kurs im tödlichen Dreieck – Börsenpanik, Coronavirus und PlusToken Scam

von CryptoMonday.de, 09.03.2020, 12:47 Uhr

Ein Blick auf die Kurs Performance der letzten 24 Stunden ist ernüchternd: BTC, ETH, XRP und fast alle anderen Kryptowährungen sind ‚blutrot‘. Während der Bitcoin Kurs mit einem Einbruch von 9% noch verhältnismäßig gut dasteht, trifft es Ethereum und Ripple mit Verlusten bis zu 16% deutlich härter. Damit brach die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen am gestrigen Sonntag um 30 Milliarden Dollar ein.

Es wird also höchste Zeit für einen Überblick und eine Einordnung der Geschehnisse. Haben die weltweiten Unruhen rund um den Coronavirus und die Finanzmärkte nun auch Bitcoin...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo