Bitcoin-Preis lässt die Kritik von Goldman Sachs kalt

von Coinwelt.de, 29.05.2020, 17:47 Uhr

Nachdem einige Bilder mit Goldman Sachs Einstellung zu Kryptowährungen veröffentlicht wurden, hätte man erwarten können, dass die Krypto-Preise sinken. Jedoch genau das Gegenteil ist der Fall. Der Bitcoin-Kurs ist nämlich seitdem um bis zu 8 Prozent gestiegen. Während einer Konferenz wurde bei Goldman Sachs über Bitcoin gesprochen. Zu dem Zeitpunkt war eine Bitcoin nur 8.800 …

Der Beitrag Bitcoin-Preis lässt die Kritik von Goldman Sachs kalt erschien zuerst auf Coinwelt.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo