Bitcoin und der große Vermögenstransfer: Kann BTC von den 68.000.000.000.000 USD profitieren?

von CryptoMonday.de, 04.08.2020, 07:00 Uhr

Fidelity Digital Assets, der Crypto-Custody-Arm des Finanzriesen Fidelity Investments, sagt, dass ein massiver Vermögenstransfer Bitcoin in den nächsten Jahren zugute kommen könnte. Gemeint ist damit der so genannte „große Vermögenstransfer„, der in den nächsten Jahren und Jahrzehnten zu einer Verschiebung des gesellschaftlichen Privatvermögens führen wird. Ein Teil des dadurch frei werdenden Geldes könnte auch in Bitcoin investiert werden und den Kurs des Assets so langfristig anheizen. Was hat es damit auf sich?

68 Billionen USD – Kann Bitcoin davon profitieren?

In einem neuen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo