Bitcoin wird das Finanzsystem nicht revolutionieren – CEO von MasterCard

von CryptoMonday.de, 29.10.2020, 12:59 Uhr

Bitcoin wird bereits als das digitale Gold gesehen. Dennoch steckt die erste und größte Kryptowährung immer noch in den Kinderschuhen. Bitcoins Marktkapitalisierung, Handelsvolumen und Liquidität sind zwar in den letzten Jahren wieder gestiegen aber im Vergleich zu klassischen Finanzprodukten immer noch extrem gering. Genau das ist auch der Grund für die hohe Volatilität von BTC.

Genau diese Volatilität nimmt der CEO von MasterCard, Ajay Banga, als Argument dafür, dass Bitcoin für Menschen ohne Zugang zum Bankingsystem ungeeignet ist. Laut Banga wird Bitcoin diesen Menschen nicht...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo