Bitcon & Ethereum: Wie weit runter geht es noch?

von Philip Hopf, 17.10.2019, 11:50 Uhr

Nachdem wir den Widerstandsbereich bei $8800 im Bitcoin nicht überschreiten konnten, mussten wir von einem erneuten Abverkauf und von einem Unterschreiten der $8112 ausgehen. Dies ist nun eingetreten und die Bären testen im gestrigen Handel die $8112 Marke. Wir gehen damit von einer Fortsetzung der laufenden Abwärtsbewegung aus, deren Ziel wir im $6400 Bereich angesetzt haben. Aufgrund der aktuellen Struktur sehen wir die Bullen nicht in der Lage die $8800 nachhaltig zu überschreiten.

Bitcoin: Elliott Welle 2 noch nicht beendet

Bitcoin hat damit noch deutliches Abwärtspotenzial, für Shortpositionen ist uns das Risiko aber nach wie vor zu Hoch, weshalb wir die Longeinstiege nach Abschluss der Welle 2 in Pink abwarten. 

Bitcoin Chart

Auch interessant: Bitcoin Kurs von 5 Millionen USD realistisch? – Experten sehen Chancen

Ethereum: Welle C zieht noch nach unten

Den Bären gelingt es in Ethereum ein neues Tief auszubauen. Damit signalisiert der Markt, dass die Reise nach Süden weitergehen kann. Wir sehen Ethereum im Rahmen der Welle c in Grün weiter nach Süden abverkaufen. Ziel der Bewegung bleibt der $140 Bereich. Gestützt wird diese Einschätzung auch von der Struktur am Chart, der wir durch die vielen 3-teiligen Bewegungen keine impulsive Struktur zusprechen können.

Auch interessant: Ethereum Kurs: Werden wir die 200 $ bald wieder sehen?

Wir werden in kürze ein neues Einstiegssignal per E-Mail an unseren Verteiler schicken und die exakten Daten zum Einstieg Preisgeben. Melden Sie sich bei uns an wenn auch Sie von deutschlands profitabelster Krypto-Analyse profitieren wollen.

Ethereum Chart

Wollen Sie beim nächsten Trade dabei sein und selbst unsere Renditen einfahren? Dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de

Hierzu auch unser aktuelles Interview zum Thema Kryptos bei der Stuttgarter Börse:

© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo