BitMart-CEO behauptet, gestohlene private Schlüssel hätten zu dem 196 Mio. $-Hack geführt

von Invezz.com/de, 06.12.2021, 17:27 Uhr

Sheldon Xia, der CEO der Kryptobörse BitMart, hat bekannt gegeben, dass die Börse einen Angriff erlitt, nachdem Hacker zwei private Schlüssel für die Hot Wallets der Börse gestohlen hatten. Xia teilte diese Details heute in einem Tweetstorm mit und stellte fest, dass die Hacker 196,00 Mio. $ (147,69 Mio. £) aus den Wallet gestohlen haben.

Einer von Xias Tweets lautete:

Als Reaktion auf diesen Vorfall hat BitMart erste Sicherheitsüberprüfungen durchgeführt und betroffene Assets identifiziert. Diese Sicherheitsverletzung wurde hauptsächlich durch einen gestohlenen privaten Schlüssel...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo