Bleibt 1&1 Drillisch beim 5G-Mobilfunk außen vor? Nicht mehr lange!

von Fool.de, 15.05.2020, 09:24 Uhr

2020 sollte das Jahr sein, in dem 5G sich geradezu viral entwickelt. Der neue Mobilfunkstandard verheißt einen großen Schritt in die Zukunft, die Frequenzen sind längst versteigert und die Technik ist bereit. Neueinsteiger 1&1 Drillisch (WKN: 554550) berichtet allerdings nur nebulös von Verhandlungen und Vorbereitungen, während die Deutsche Telekom (WKN: 555750) vor allem von Testfeldern spricht.

Entwickelt sich 5G also zum Rohrkrepierer? Bei genauerem Hinsehen tut sich tatsächlich einiges. Die Frage ist, wer am Ende am meisten profitieren wird und mit welchen Aktien sich Anleger am...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo