BlockFi meldet Insolvenz an

von , 29.11.2022, 07:52 Uhr

Nach dem Zusammenbruch von FTX hat BlockFi offiziell Insolvenz angemeldet.

Am 28. November gaben BlockFi und acht der Tochtergesellschaften bekannt, dass sie Insolvenz beantragt haben. Laut einer Pressemitteilung von BlockFi verfügt das Unternehmen über Barmittel in Höhe von 256,9 Millionen USD und wird voraussichtlich genügend Liquidität bereitstellen, um bestimmte Operationen während des Umstruktuierungsprozesses bewältigen zu können.

BlockFir hat mehr als 100.000 Gläubiger sowie Vermögenswerte und Verbindlichkeiten in Höhe von 1 bis 10 Milliarden USD. Die Petitionsliste...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo