Börsendebüt von Exasol: Das spricht für eine Erfolgsgeschichte

von Boerse-Am-Sonntag.de, 27.05.2020, 16:06 Uhr

Das Nürnberger Software-Unternehmen Exasol ließ sich von der Corona-Krise nicht abschrecken. Beim IPO schießt der Kurs steil nach oben. Anleger sind begeistert und hoffen jetzt auf Wachstum – schließlich ist das Marktpotential enorm. Gern hätte CEO Aaron Auld mit seinen 150 Mitarbeitern auf dem Frankfurter Börsenparkett gefeiert – undenkbar in Zeiten von Kontaktsperren. Grund zum Feiern gab es jedenfalls. Die Anteilsscheine des Börsenneulings Exasol starteten bei 14 Euro und damit fast 50 Prozent über dem Ausgabepreis von 9,50 Euro. Aktuell notiert der Kurs bei rund 13,30 Euro....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo