BP, Shell & Co.: Können die Ölpreise jetzt überhaupt noch steigen?

von Fool.de, 05.04.2021, 10:22 Uhr

Öl-Aktien wie Royal Dutch Shell (WKN: A0ER6S) oder BP (WKN: 850517) sind von einer Problemlage zugegebenermaßen weit entfernt. Die Ölpreise befinden sich weiterhin auf einem sehr bequemen Niveau. Über der Marke von 60 US-Dollar je Barrel Brent gibt es eine Menge Spielraum und womöglich sogar einen Puffer, der gegenwärtig hohe Gewinne und freie Cashflows ermöglicht.

Nach einem schwierigen Jahr 2020 ist das jetzt eine Phase des Durchatmens. Trotzdem wäre es für die Öl-Akteure natürlich umso besser, wenn die Notierungen von Brent und WTI weiterhin ansteigen. Über 70 US-Dollar je...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo