Mit diesem ETF kann man günstig in Immobilien investieren!

von Fool.de, 08.09.2022, 13:58 Uhr

Wer hat nicht schon einmal mit dem Gedanken gespielt, eine Immobilie zu erwerben? Zum einen würde sich diese für die Selbstnutzung anbieten, zum anderen waren Investitionen in Immobilien zur Vermietung in der Vergangenheit auch hervorragende Anlagen.

Doch die Mühen eines Immobilieninvestors sind mit jenen eines Aktionärs nicht vergleichbar. Termine mit Maklern, Banken und Notaren sind notwendig. Diese führen oftmals zu hohen Transaktionskosten. Des Weiteren ist das Risiko im Falle der Fremdvermietung hoch. Denn man ist zur Gänze von einer Person abhängig. Sollte somit der Mieter seine...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo