Brücken bauen

von Rubikon.news, 17.10.2020, 12:37 Uhr

Unser Land ist durch die Corona-Krise tief gespalten. Die einen haben Angst vor dem Virus. Sie fürchten sich davor, angesteckt und krank zu werden, vielleicht sogar zu sterben. Für viele ist die Vorstellung noch schrecklicher, sie könnten andere anstecken und für deren Leid oder gar Tod verantwortlich sein. Sie sind den Regierenden sehr dankbar, weil sie sich durch die Maßnahmen behütet und beschützt fühlen. Die anderen haben Angst vor immer schärferen Maßnahmen, deren Folgen und den dadurch verursachten Schäden. Sie fühlen sich den Entscheidungen der Regierenden hilflos...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo