Bundesbank: Sondereffekte retten Konjunktur, Vermögen der Deutschen stark gestiegen

von Finanzmarktwelt.de, 15.04.2019, 16:07 Uhr

Die Bundesbank hat heute ihren Monatsbericht veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die deutsche Konjunktur im 1. Quartal 2019 „moderat“ gewachsen sei. Laut Bundesbank stammt das Wachstum aber aus Sondereffekten. Zitat:

Die immer noch positive Entwicklung war allerdings nach Einschätzung der Bundesbank zu einem erheblichen Teil auf Sondereffekte zurückzuführen: So profitierte etwa die ohnehin boomende Baubranche zusätzlich von der günstigen Witterung im Februar, heißt es im aktuellen Monatsbericht April. Zudem habe der private Verbrauch die Schwächephase des zweiten Halbjahres...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo